*muahaha*
hihi

man war das bei anne lustig. also dieser himbeer-fusel hatte es ganz schön in sich gehabt. auch wenn ich erst nicht so viel davon mitbekommen hab. der lachanfall wenige minuten später bewies jedoch das gegenteil. ich hoffe alle sind gut nach hause gekommen. ^^
ich für meinen teil kann nur sagen, dass ich nicht nach hause getragen werden musste.

p.s.: @anne: ich hoffe du konntest gut schlafen.
6.8.07 15:32


10 dinge die ich diese woche gelernt habe

1. schlafe niemals in der sonne ein
2. ein testament ist von vorteil in der heutigen gesellschaft
3. badeanzüge gibt es einfach keine vernünftigen für mich
4. lasse roman keine feinarbeiten mit dem pinsel machen, gib ihm lieber einen schraubendreher
5. eine selbstgemachte pizza ist für 2 leute viel zu viel
6. sina flirtet in der öffentlichkeit mit 20- jährigen kellnern^^
7. die meisten männer stehen auf blonde haare und tanzen wie neandertaler
8. wahre tussis sterben niemals aus und machen selbst vor der polizei nicht halt (ich könnt mich immernoch kringeln ^^)
9. janes neues bett ist echt gemütlich
10. wenn man was bei amazon bestellt geht das ruck zuck

also meine erste ferienwoche war sehr amüsant und recht spannend. mal sehen was uns die 2. woche so bringt.
an alle die ebenfalls ferien haben ... viel spaß noch! und an alle die arbeiten gehen müssen... ohhh! ^^
31.7.07 23:54


keks

bin grad in der schule und wer besucht mich da?? genau der liebe roman isses.
eigentlich dient dieser eintrag nur dazu den scrollbalken zu verkleinern, damit der text gleich in der mitte zu sehen ist.
mal schaun obs klappt.
p.s.: wir gehen dann noch shoppen. muhaha wie ich roman ärgern werde. ^^
LOOOOOL das glaubst du doch wohl selber net (anm. von mir)
17.7.07 13:51


Warum nur ...

... müssen die lieben Menschen immer so früh sterben?!
Du bist immer in meinem Herzen Rudi.
9.7.07 10:43


ein rentables wochenende

also... am samstag war ich drehen. und zwar haben wir eine kleine dokumentation über unser team beim drachenbootrennen in grünau gemacht. ja unsere schule hatte ein team zusammengestellt und ist gegen all die anderen amateure angetreten. ok, es waren auch profis dabei aber der größte teil hatte so namen wie: fehlbesetzung, eine schrecklich nette familie, spreepiraten, rachendrachen....usw.
wir waren die diving dreagons! yeah. gut, ich saß zwar nicht im teamboot, bin aber mit einem DLRG boot nebenher gefahren und hab unser team gefilmt. es hat geregnet und geschaukelt . uhhhh.
war ganz cool da. 108 teams hatten ihre pavillions aufgestellt und alle hatten team - t-shirts (wir auch sogar mit einem von dina designten logo *freu*) und es gab trommler und fressbuden und und und.
nach einem kurzen zwischenstop zu hause bin ich dann zu roman gefahren. er, alex und ich haben am abend mit henry, nita und paul poker gespielt. die erste runde um 3 euro. da bin ich dritter geworden und hatte somit meinen einsatz zurückgewonnen. in der zweiten runde hab ich ausgesetzt. da hat dann roman den ersten gemacht (9 euro gewonnen)
und in der dritten runde gings um 1 euro und ja... da habe ich gewonnen. 4 stolze euro. roman wurde 2. und hat auch noch 2 euro gekriegt.
mal sehen, was ich mit meinen 3 euro reingewinn anstellen werde :D.
am sonntag stand dann schlafen auf dem programm ... schließlich sind wir ja erst um 4 ins bett gekommen.
joa und nächstes wochenende is auch wieder was los.
2.7.07 09:19


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de